Werbung

Kategorie Sommellerie «Winner»

Wein ist ihre Passion

In der neuen Kategorie des marmite youngster setzte sich eine junge Dame durch, die Theorie und Praxis gleichermassen beeindruckend beherrscht..

Profundes Weinwissen, sensorisches Feingefühl und die Gabe, beides zusammen charmant und eingängig in Worte zu fassen – so lässt sich das Anforderungsprofil der neu geschaffenen Kategorie Sommellerie zusammenfassen. Die Top Five starteten am Finaltag mit einem schriftlichen Test, stellten sich danach der Herausforderung der Blinddegustation und traten zum Schluss beim Mittagessen im Restaurant der Hotelfachschule Belvoirpark als Gastgeber in Aktion. Eine gelungene Premiere, die Lust auf mehr macht. Den Sieg sicherte sich Angelika Grundler aus dem Restaurant Pavillon im Zürcher Hotel Baur au Lac. Dort ist übrigens auch Juror Aurélien Blanc zu Hause, der als Präsident des Deutschschweizer Sommelierverbands die neue Wettbewerbskategorie initiierte.

Bild: tyromediagroup

Patronatsgeber/innen Kategorie Sommellerie

Die Gewinner 2022

Jury Sommellerie «Winner» 2022
René Graf-Grandits

Sommelier-
Verband Deutschschweiz


Marc Almert

Baur au Lac & Baur au Lac Vins

Anita Römer

Sommelier-
Verband Deutschschweiz


Mats van de 
Steenoven

Terravigna AG

Nicole Rutz

Sommelier-Verband Deutschschweiz

Aurélien Blanc

Sommelier-
Verband Deutschschweiz

Elio Frapolli

Sommelier-
Verband Deutschschweiz